Red Eye Extraterrestrial Spike

Red Eye Extraterrestrial Spike

1908 schlug ein grosser Meteoroid in Sibirien, in der Nähe des Tunguska-Flusses ein, die hervorgerufene Explosion war 1.000 mal stärker als die Atombombe von Hiroshima. Es war der schwerste, aufgezeichnete Aufprall auf der Erde.

Offiziell konnten keine Bruchstücke des Meteoroids gerettet werden. Inoffiziell können wir dir verraten, dass diese Extraterrestrial Spike aus Materialien hergestellt wurde, die in der Umgebung des Kraters gefunden wurden. Dieses Material ist dermassen selten und schwer ins Periodensystem einzustufen, dass sich Wissenschaftler Jahrzehnte lang nicht auf einen Namen einigen konnten, bis heute nicht.

Wie fühlt es sich an, einen Zug aus dieser Pfeife aus dem Weltall zu nehmen? Eines ist sicher, es warten einige Megatonnen explosives Material und die Wucht, ist auf der Richterskala ist so hoch, dass das Besteck auf der anderen Seite der Welt zu vibrieren beginnt, jedes Mal wenn Du die Pfeife anzündest.

Red Eye Extraterrestrial Spike - Eigenschaften

  • Hochqualitative Glaspfeife (Weltraumglas)
  • Mit Flutschloch
  • Grösster Albtraum für alle Seismologen
  • Der Behälter befindet sich innerhalb des gestachelten Kugel (ungefähr 7 x 7 x 7 cm)
  • Unauffindbar für moderne Radarsuchsysteme
  • Stachel an der Unterseite, damit die Pfeife nicht wegrollt

Produktseite ansehen

Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.