EnzyklopädieCannabisarten: Sativa - Indica - Ruderalis

Our customer service department is super busy at the moment, which is why we might answer your message later than usual. We will get back to you as soon as we can, promise!

Azarius

  • $

$ 0, -

0,00 $

Cannabisarten: Sativa - Indica - Ruderalis - Enzyklopädie

Menü anzeigen Menü verbergen

Cannabisarten: Sativa - Indica - Ruderalis

2 Kommentare

Drei Arten von Cannabis

Cannabispflanzen können in drei Hauptgattungen unterschieden werden: Sativa, Indica und Ruderalis. Diese Sorten wuchsen ursprünglich in verschiedenen Klimazonen und unterscheiden sich in Aussehen, Wachstumsstruktur und Wirkung. Die meisten Pflanzen sind Kreuzungen zwischen Sativa, Indica und Ruderalis. Unter „Eigenschaften“ kannst Du von jeder Sorte, die wir verkaufen, etwas über ihre Herkunft erfahren.

Sativa Indica Ruderalis

Sativa Cannabispflanze

Sativapflanzen werden sehr hoch, bis zu drei Meter. Sie wachsen in den Gebieten um den Äquator bei relativ warmem Klima. Die Blütezeit ist normalerweise relativ lang: zwischen 9 und 12 Wochen. Während der Blüte kann die Pflanze selbst auch noch beträchtlich weiterwachsen.

Die Blätter der Sativa sind lang und dünn, der Platz zwischen den Zweigen (Internoden) ist grösser als bei einer Indica. Dadurch bekommt die Pflanze eine offenere Erscheinung und ist leichter zu ernten.

Der Geruch der Sativa ist üblicherweise süsser als jener der Indica. Sie enthält eine relativ grosse Menge an THC und hat deswegen eher eine „high“ bzw. aufweckende Wirkung.

Haze-Sorten sind hauptsächlich Sativa, wie beispielsweise Super Lemon Haze oder Arjan’s Haze #3 von Greenhouse. Auch Kali Mist von Serious Seeds ist eine typische Sativa.

Indica Cannabispflanzen

Indicapflanzen werden nicht sehr gross und sind deshalb besser geeignet für den Anbau auf einem Balkon oder Indoor. Sie stammen aus der Hindu-Kush Region in Zentralasien. Ihre Blütezeit ist relativ kurz: 7 bis 9 Wochen.

Die Blätter der Indica sind breit und kurz, die Pflanze selbst hat eine „waldige“ Struktur, denn die Zweige wachsen viel näher aneinander als bei einer Sativa.

Der Geruch der Indica ist intensiver, aber weniger süss als bei der Sativa. Indicapflanzen haben einen hohen CBD-Anteil und deren Wirkung ist dadurch mehr „stoned“ bzw. entspannend. Sie sind ausserdem besser für den medizinischen Gebrauch geeignet.

Skunk-Sorten sind Indica-dominant, wie zum Beispiel Super Skunk Automatic von White Label oder Sweet Skunk Automatic von Royal Queen Seeds.

Sativa Indica Ruderalis

Ruderalis Cannabispflanze

Die Ruderalis ist eine sehr kleine Pflanze mit einer kurzen Blütezeit. Sie stammt aus Osteuropa und Russland und ist an kalte Gegenden mit wenig Licht und kurzen Tagen gewöhnt.

Eine Ruderalis hat kleine Blätter und ähnelt einem Busch. Die Pflanze kann bis zu 1,5 Meter hoch werden. Bei der Ruderalis sind Wachstum und Blüte nicht klar voneinander getrennt.

Die Ruderalis hat grundsätzlich wenig THC und ist deshalb weniger interessant für die Aufzucht. Trotzdem können Mischlinge aus Ruderalis und einer Indica oder Sativa sehr wertvoll sein.

Die Autoflowering Sorten sind ein Ergebnis aus Kreuzungen mit einer Ruderalis: sie behalten normalerweise die positiven Eigenschaften der Indica- oder Sativapflanze, bleiben jedoch relativ klein und brauchen wenig Aufmerksamkeit. Autoflowering Pflanzen blühen automatisch nach ungefähr drei Wochen, unabhängig vom Lichtzyklus. Das kann vor allem für jene sehr nützlich sein, die Cannabis auch in einem kälteren Klima draussen anbauen wollen.

Northern Lights Autoflower von Vision Seeds ist eine Kreuzung zwischen einer Ruderalis und einer Indica. Roadster V8 von Fast & Furious ist eine Kreuzung zwischen einer Ruderalis und einer Sativa.



Kommentare

  • boner 08-04-2017 05:28:47

    My first high was some vietmese from Vietnam very very
    Powerful. Has anyone else had that experience?

  • Butter_Skotch 21-03-2018 01:52:22

    Wouldn't the northern latitude countries have longer light cycles in the summer. I assume they don't grow during the winter months when it has low light levels. Could this be why autoflowers can handle so much light without getting stunted??


Kommentar hinzufügen

Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.