Smartshop
Vaporizer
Hanfsamen
Headshop
Lifestyle

Land: USA

Erster Trip auf HBW

Ich habe mir kürzlich 100 Seeds HBW bei Azarius bestellt. Die Seeds haben einen stolzen Preis und ich war anfangs wirklich misstrauisch was deren Wirkung betrifft. Da ich vorher noch nie diese Dinger zu mir genommen hatte, habe ich sehr viele Erfahrungsberichte durchgelesen. Es machte mich iergendwie nervös da fast überall von Krämpfen (vor allem in den Beinen) und von Übelkeit und sogar Erbrechen die Rede war. Ich hatte gelesen, dass für den ersten Versuch 2-3 Seeds maximal völlig ausreichend wären. Da ich aber keine halben Sachen mache und die volle Wirkung spüren wollte habe ich mir 8 Stück reingezogen. Ich habe die Schale mit einem Messer entfernt, dann habe ich sie mittels eines Hammers zerbröselt und in ein Glas destilliertes Wasser gegeben. Ich habe das Ganze etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank stehen gelassen und dann einfach getrunken. Um Übelkeit zu vermeiden, habe ich wenigstens 6 Stunden vorher nichts mehr gegessen. Da ich bis jetzt ausschliesslich Erfahrung mit Kiffen hatte wusste ich eigentlich nicht was mich hier erwarten würde. Ich ging dann einfach mal raus spazieren und es kam mir iergendwie alles so interessant und intensiv vor. Da es Nacht war, viel mir vor allem der Glanz der Sterne und des Mondes auf. Alles war total ruhig und schön. Es fühlt sich anfange so an als hätte ich einen Joint geraucht. Ich ging wieder rein und schaute Fernsehen. Ich wusste nicht so recht ob die Wirkung schon eingesetzt hatte oder nicht allerdings spürte ich in meinen Beinen leichte Muskelkrämpfe. Es war aber nicht sehr schmerzhaft. Egal was ich mir anschaute, alles war iergendwie voll schön und interessant. Die Farben waren sehr intensiv. Manchmal überkam mich eine leichte Übelkeit aber sie war leicht zu unterdrücken und auch meistens wieder nach einigen Sekunden verschwunden. So lag ich nun einige Stunden auf dem Sofa und schaute Fern. Iergendwann zog ich mir ein Musikvideo an. Da nun schon einige Stunden vergangen waren und ich iergendwie das Gefühl hatte müde zu werden schloss ich einfach mal die Augen... doch da setzte die Wirkung erst richtig ein. Ich hatte closed eye visuals wie ich es nie für möglich gehalten hätte. Es bildeten sich 3d Farbmuster und bilder welche mein Gedächtnis jenseits jeder Vorstellungskraft sprengten. Es war sehr schön und angenehm, man kann es eigentlich nur erleben, es ist nicht leicht zu beschreiben. Da ich die Augen noch immer geschlossen hatte, konnte ich die Beats der Musik durch meinen Körper strömen fühlen. Als ich dann iergendwann zu Bett ging, konnte ich noch stundenlang nicht einschlafen. Ich war ziemlich nervös und stellte mir das Radio nebens Bett um noch den Ausklang der Wirkung zu geniessen. Am darauffolgenden Tag war ich wirklich gut drauf allerdings schlief ich sehr lange. Meiner Meinung nach ist dieses Produkt nur was für Leute die wirklich gut Zeit haben am darauffolgenden Tag die Wirkung wirklich sehr lange anhält und einen ziemlich beeinsprucht. Also mein Fazit ist, dass man das Zeug unbedingt probieren sollte wenn man eine psychadeliche Erfahrung erleben möchte. Die Seeds von Azarius sind wirklich sehr potent und von ausserordentlich guter Qualität... allerdings finde ich es sehr schade, dass sie so ausserordentlich teuer sind. Ich bereue die Erfahrung jedenfalls nicht und frue mich schon auf den nächsten Trip :-)