BlogTatsachen und Gerüchte: Die Herkunft von 420

Azarius

  • $

$ 0, -

0,00 $

Tatsachen und Gerüchte: Die Herkunft von 420

19-04-2017 - 0 Kommentare

Tatsachen und Gerüchte: Die Herkunft von 420

Du musst nicht unbedingt ein Stoner sein, um zu wissen, dass 420 (Four-Twenty) der intergalaktischer Code ist für Gras, Gras rauchen, Gras-Auszeit, Gras-Tag, und höchstwahrscheinlich in 420 v. Chr. und 420 n. Chr., für Gras-Jahr...schade eigentlich, dass wir damals nicht dabei sein konnten. Aber da wir nicht mehr weit von globaler Legalisierung entfernt sind (ein kleines bisschen Optimismus schadet nie), können wir damit rechen, dass der 20. April bald zum internationalen Feiertag ausgerufen wird, um unsere Lieblingspflanze zu ehren. An diesem Tag wird die Welt chillen und relaxen, Muffins und Donuts essen, ein Dub-Mix läuft im Hintergrund, ein paar Buds rauchen, ein paar Vapes gebrauchen, und die besten Ideen bedenken. um Weltprobleme zu lösen (die dann am 21. April bestimmt wieder vergessen sind).

Wie auch immer, wir können am besten Herkunft und Kultur gut verstehen, um uns auf die Zukunft vorzubereiten. Darum versuchen wir, Mythen und Fakten rund um diesen Tag zu untersuchen. Geschichten rund um diese magische Nummer sind genauso fantasievoll, unwahrscheinlich und lustig wie die meisten Stoner unter uns. Lasst uns mal anfangen:

  • 420 ist Polizeicode in Kalifornien für “Gras-rauchende Kids”: FALSCH
    In keinem Teil von Amerika wird 420 als Polizeicode verwendet, welcher auch nur annähernd mit Gras zu tun haben könnte. In Las Vegas hingegen ist 420 Polizeicode für Mord.
  • 420 stammt aus einem Bob Dylan Song: WAHR (bis zu einem gewissen Grad)
    Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Herkunft dieser Nummer ausschliesslich zu Dylan zurückzuführen ist. Einige Stoner meinen den Song “Rainy Day Woman #12 & 35”. In diesem Lied wiederholt Dylan “everyone must get stoned” ("jeder muss sich einrauchen"), und 12 mal 35 ist 420...kosmischer Zufall?
  • 420 ist die Anzahl der chemischen Verbindungen in der Marihuanapflanze: FALSCH
    Es gibt 315 chemische Verbindungen in Gras; und nein: 31 mal 5 ist nicht 420...oder doch? Nein warte, mein Smartphone sagt etwas anderes...
  • 420 bezieht sich auf Douglas Adams Buch Per Anhalter durch die Galaxis : WAHR (bis zu einem gewissen Grad)
    Der intelligente Supercomputer dieses Buches, Deep Thought genannt, berechnet “die Grosse Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“...und antwortet in seiner unendlich majestätischen Ruhe: “42“.
  • 420 ist Rauch-Zeit in Holland, und in jedem Coffeeshop im ganzen Land wird zu dieser Uhrzeit geraucht (oder verdampft): FALSCH (bis zu einem gewissen Grad)
    4:20, oder 16:20 ist nicht die offizielle Joint-Zeit, aber weil diese Uhrzeit sich über die Jahre hinweg doch zur inoffiziellen Stoner-Zeit entwickelt hat, können Coffeeshops mehr Kunden rund um diese Tageszeit erwarten, die diesen Moment feiern wollen.
  • 4:20 ist ein Code der von Highschool-Studenten in den 70er Jahren erfunden wurde, um nach der Schule zusammen einen Joint zu rauchen: WAHR
    Louis Pasteur Statue San Rafael High School Dies ist die meistakzeptierteste Version über die Herkunft dieser Nummer: in der San Rafael Highschool in Kalifornien, im Jahre 1971, gab es eine Gruppe Schüler die sich 'Waldos' nannten. Sie gebrauchten diesen Code, um sich nachmittags nach der Schule heimlich bei der Louis Pasteur Statue (sieh Foto) zu treffen. Man sagt, dass sie auch auf die Suche nach einer verborgenen Plantage gingen, die vom Bruder eines der Teenager in einem nahegelegenen Waldstück angelegt wurde. Die Pflanzen wurden nie gefunden, aber Jahre später haben einige Mitglieder der Waldos noch Briefe vorgelegt, die sie in der Schule ausgetauscht hatten, um so ihren unsterblichen Status in der Gras-Geschichte beweisen zu können. Noch ein Plot in dieser Geschichte: San Rafael ist die Heimatstadt einer der grössten psychedelischen Rockbands, nämlich 'Grateful Dead'. Nachdem sie die Erzählungen der Studenten hörten, haben sie die Story auf ihren Tourneen über ganz Amerika verbreitet. Und wie man so schön sagt: der Rest ist Geschichte...

Da haben wir's also; die Mythen, Legenden und die qualmende Wahrheit rund um diese epische Nummer. Hast Du deine eigene Geschichte? Wir möchten sie gerne hören! Teile diese mit uns unten in den Kommentaren.

Vergiss nicht: Hier bei Azarius wird der 20. April mit Sicherheit gefeiert und zwar mit 20% Rabatt auf alle Headshop-Produkte. (Verwende dafür den Code 420ALLTHEWAY in deinem Warenkorb).

Keep Blazin’, Vapin’ and Dreamin’…

Autor: Julia


Kommentare

Noch keine Kommentare, Du kannst der Erste sein!


Kommentar hinzufügen

Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.