Desfrán (Dutch Passion) feminisiert

11365 Dutch Passion

ab 29,00 € *
+

Auf Lager

  • Gratis Versand ab €50
  • Alles was Du brauchst
  • Außergewöhnlicher Service
  • 11365

Die Desfrán ist in Südamerika eine legendäre Sorte und hat auf vielen Cannabis Cups bereits mehrere Preise gewonnen. Die Desfrán ist das Ergebnis einer Kreuzung von Destroyer mit Destroyer. Sie war ursprünglich eine 3-fach-Kreuzung der Mexican Oaxaca, der Colombian Punto Rojo und der Meao und gelangte dank Alberto aus Argentinien zu Dutch Passion. Alberto ist ein Meister-Grower, ein Cannabis Liebhaber und der Inhaber des „Haze Magazine“. Ihr erstes gemeinsames Projekt war die Einführung der Desfrán in Europa.

Während des vegetativen Wachstums benötigt die Desfrán nur wenig Nährstoffe. Sie wächst gut in Erde und besonders gut, wenn sie viel Platz für die Wurzeln hat. Sie wächst aber auch mit anderen Grow-Methoden kräftig. Die Desfrán ist zu 100% Sativa, sie kann also sehr gross werden und sie entwickelt lange Zweige, die im Nu den Luftraum/Growraum dominieren können. Während des vegetativen Wachstums kann der Stamm intensive fruchtige Aromen hervorbringen, wenn man daran reibt.

In der Blütephase streckt sich die Pflanze und kann sich in der Höhe verdreifachen. Die Desfrán ist eine sehr harzige Sorte, die für SOG- und SCROG-Growmethoden geeignet ist und normalerweise benötigt sie 9-10 Wochen bis zur Blüte. Die Desfrán hat ein fruchtiges Aroma von Birnen und grünen Äpfeln, der Geschmack erinnert an den Genuss von Birnen-Karamellen mit einem Hauch von Trauben und Melonen.

Die Desfrán produziert für eine Sativa ungewöhnlich dichte und kompakte Blüten. Wenn man sie trocknet, sehen die Blüten aus wie glasierte Pinienzapfen.

Frühe Ernten können zu einem sehr zerebralen und psychedelischen High führen, wenn die Desfrán spät geerntet wird, schmeckt sie etwas süsser und ist ein wahrer Zerstörer. Die Desfrán ist eine der besten Sorten, die Alberto jemals gesehen hat und auch Du wirst bald davon überzeugt sein.

Fragen und Antworten mehr

Desfrán (Dutch Passion) feminisiert Questions

Fragen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Deine E-Mail Adresse ist nicht öffentlich einsehbar.

Frage einreichen
Kundenbewertungen für "Desfrán (Dutch Passion) feminisiert"

Reviewer

8/10

Culture extérieure 2015. Spot avec un substrat composé à 60% de terre limoneuse et 40% de sable. Exposition directe au soleil d’environ 6h/jour.

Phase Végétative :
Mise en terre le 23 avril. La plante a été en partie mangée par une limace les 15 premiers jours qui ont suivi sa mise en terre. Néanmoins, elle a pu se développer convenablement avec 2 branches principales. Un palissage des branches a été fait début juillet pour développer son potentiel.

Elle développe de nombreuses ramifications avec une densité moyenne de feuilles. Celles-ci sont d’une couleur vert clair avec 7 doigts très fin typiquement sativa (identique à la photo de présentation). Les branches relativement fines.

Durant cette phase, aucun problème de carence n'est a noter.

Phase de floraison :
La floraison a débuté le 2 septembre. Le stretch a fait pratiquement doubler la hauteur de la plante pour arriver à environ 1,5 m (palissée).
Une carence en phosphore a été décelée à partir de la 2e semaine de flo. Malgré de apports d'un booster de flo bio, cette carence a été difficile à corriger et le résultat s'en est ressenti. Une floraison assez longue avec des tête pas forcément à la hauteur des espérances (tête assez aérée et des tricômes qui se sont développés d façon assez timide (même les 15 derniers jours de flo).

Récolte au bout de 69 jours (10 novembre).
Les têtes sentent bon le fruit frais. Après manucure, séchage et curing, le goût fait surtout penser à la pomme granny avec des notes de poire et de kiwi.

Conclusion : plante qui a du potentiel. Attention à bien l'exposer au soleil, à l'alimenter en phase de floraison. Je referai un essai suivant ces paramètres clé.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eigenschaften

Blüte: Mittel
Indica/Sativa: Sativa-dominant
Anzahl Samen: 3, 5
Samenart: Feminisiert
Aufzuchtschwierigkeit: Mittel
Pflanzenhöhe: Groß
THC-Gehalt: Hoch
Geeignete Umgebung: Drinnen
Seed bank: Dutch Passion
Durchschnittlicher THC-Gehalt: 20
Blütezeit Indoor: 65
Zusammenstellung: 100% sativa
Wirkung: Cerebral, psychedelic high
Genetik: Mexican Oaxaca X Colombian Punto Rojo X Meao Thai
Geschmack / Geruch: Caramelised pear, green apple, creamy