Nebula (Paradise Seeds) feminisiert

8211 Paradise Seeds

ab 32,00 € *
+

Auf Lager

  • Gratis Versand ab €50
  • Alles was Du brauchst
  • Außergewöhnlicher Service
  • 8211

Nebula, die „Sternenwolke“, wurde 1996 gezüchtet. Diese Sorte erhielt ihren Namen wegen ihrer wahrhaft kosmischen Qualitäten. Nebula weist eine offene Struktur auf, die exzellent für den Indoor-Anbau geeignet ist, wo die Pflanzen in der „Sea of Green“-Anordnung optimale Resultate liefern. Bei 20 Pflanzen pro m2, kann der Blütenertrag leicht ein halbes Kilo erreichen. Nebula macht sich Indoor gut auf Hydro, Kokos oder Erde. Sie wurde auch erfolgreich im Außenbereich angebaut und stellt eine geeignete Wahl für Outdoor-Gärten in gemässigten Zonen dar, in denen eine Mindestblütezeit von neun Wochen vor dem ersten Frost gewährleistet ist.

Nebula legt einen leichten Streckeffekt an den Tag, produziert aber fette Buds, wenn sie mit reichlich Licht versorgt wird. Wie schon ihr Name signalisiert, glitzert Nebula vor Harzdrüsen, die dich mit Sicherheit auf eine geistige Reise in die Weiten des Weltraums schicken werden. Der Turn hat eine übersinnliche Wirkung auf das Gehirn, die manchmal sogar ins Psychedelische geht. Nebula hätte auch den Spitznamen „Honig-Gras“ verdient, wegen ihres süsslichen Geruchs und unverwechselbar honigsüssen Frucht-Geschmacks. Diese wohlschmeckende Sorte ist eine wahre Freude, selbst für „Veteranen“ unter den Stonern.

* Sieger Copa La Bella Flor Spanien 2005

* Zweiter Platz beim High Times Cannabis Cup 2005

Fragen und Antworten mehr

Nebula (Paradise Seeds) feminisiert Questions

Fragen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Deine E-Mail Adresse ist nicht öffentlich einsehbar.

Frage einreichen
Kundenbewertungen für "Nebula (Paradise Seeds) feminisiert"

Reviewer

10/10

Mein erster Strain!
Leider nur 2 von 3 Samen aufgegangen (wegen Anfängerfehlern).
Sehr schade, weil sich beide Pflanzen im Phänotyp (und das war gerade in der Vegi sehr interessant) sehr unterschiedlich waren. Eine dritte wäre da wirklich schön gewesen...

In der Blüte waren die Unterschiede auch sehr schön anzusehen.
Nebula 1 hatte schöne, große Buds, weiß glitzernd...
Und Nebula 2... mittelgroße Buds, aber HAAAAAARZIG... sowas hab ich noch nicht gesehen...
Auch hier wäre ne Nebula 3 echt schön gewesen.

Fazit:
Sehr pflegeleicht, daher gut für Anfänger geeignet, aber auch ein erfahrener Grower/Stoner kann denke ich ne gute Nebula echt zu schätzen wissen.
Schööööner, fruchtiger Geruch, nicht zu aufdringlich, und das Haaarzz.....
-> Frage an Azarius-Team: Wäre doch ne super Sorte für Hash, oder?

Wie auch immer 5 von 5 Sternchen, volle Dröhnung ;)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eigenschaften

Indica/Sativa: Ausgeglichen
Zusammenstellung: 50% Sativa, 50% Indica
Wirkung: Cerebral, trippy
Average outdoor yield: 650
Seed bank: Paradise Seeds
Seed Bank: Paradise Seeds
Durchschnittlicher THC-Gehalt: 18
Average indoor yield: 500
Blütezeit Indoor: 60
Pflanzenhöhe: Groß
Blüte: Mittel
THC-Gehalt: Mittel
Outdoor harvest: Mid October
Anzahl Samen: 3, 5
Aufzuchtschwierigkeit: Mittel
Samenart: Feminisiert
Geeignete Umgebung: Drinnen/Draußen
Geschmack / Geruch: Fruity, sweet, honey