Shiva Skunk (Sensi Seeds) feminisiert

6 Bewertungen

Auf Lager

Leider können wir dieses Produkt nicht in dein Land versenden. Das kann mehrere Gründe haben, beispielsweise der gesetzliche Status oder, dass wir die sichere und unbeschädigte Ankunft nicht garantieren können. Unsere Versandrestriktionen sind bindend. Für mehr Informationen zum gesetzlichen Status unserer Produkte verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Versandrestriktionen

Produktinformation

Diese sehr spezielle Hybride ist das kräftigste Mitglied der Skunk-Familie und auch eine der wirkungsvollsten, Indica-dominierten Sorten, die jemals zu erhalten waren. Deshalb wurde sie zu Ehren des Hindu-Gottes Shiva Lord of Bhang getauft.

Shiva Skunk Samen waren über Nacht ein riesiger Erfolg, als sie im Jahr 1987 als NL#5 x Sk#1 auf dem Markt erschien. Dieser schlichte Arbeitstitel hatte besonders jene Züchter neugierig gemacht, die die beiden berühmten Ausgangs-Pflanzen kannten. Eine neue Cannabissorte, die unterschiedliche und stabile Genotypen miteinander kombiniert, ist schliesslich immer ein bemerkenswertes Ereignis, und zudem wies eine so einzigartige Buchstabenreihe auf ein ganz ungewöhnliches Produkt hin.

NL#5 x Sk#1 bot den Züchtern nichts Geringeres als den Geschmack der "Cannabis hoch drei" - einer Superhybride, die die beiden stärksten, damals bekannten Cannabissorten in sich vereinte. Noch bevor sie einen offiziellen Namen erhielt, stand die Shiva Skunk bereits in dem Ruf, die Marihuanazucht einen grossen Schritt voran gebracht zu haben. Nun hat Sensi Seeds die Shiva Skunk sogar noch weiterentwickelt, indem sie eine ihrer absoluten Lieblingssorten als einheitliche, verlässliche und ausschliesslich weibliche Sorte herausgebracht haben!

Die fruchtbare Knospenstruktur und die K.O.-Wirkung der weiblichen Shiva Skunk-Samen gehen auf das Konto beider Elternteile. Durch ihre späte Blüte steigern die Knospen ihre Masse und Dichte enorm und werden mit einer Kruste aus überdimensionalen Harzdrüsen bedeckt, die zu ihrem Markenzeichen wurden - die einzigartige Northern Lights #5 lässt grüssen. Die beachtliche Vitalität der Hybride ermöglicht es der weiblichen Shiva Skunk, hinsichtlich der Ernte und dem Harzgehalt sogar ihre ausgezeichneten Eltern zu überflügeln.

Das Bukett ist moschusartig und feucht mit dem Beigeschmack süsser Zitrusfrüchte, der Rauch ist dick, ausschweifend und harzgeschwängert; erfahrene Raucher beschreiben ihn als "cremig", während er auf Neulinge manchmal "ölig" oder "schwer" wirkt. Der extrem starke Einfluss der Shiva Skunk auf Körper und Geist kann sich ganz unterschiedlich auf die Raucher auswirken; bei den einen führt sie zu albernem Verhalten und geröteten Augen, andere versinken in tiefe Kontemplation, und wieder andere erfüllt sie mit frischer Energie und Abenteuerlust. Dieser Smoke darf also nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Man darf nicht vergessen, dass Lord Shiva ursprünglich den Titel The Destroyer (Der Zerstörer) trug!

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Beschreibung

Versandrestriktionen

Bewertungen - Shiva Skunk (Sensi Seeds) feminisiert

Gib eine Bewertung ab!

Thorsten 2013-11-11

die shiva ist vom ertrag her etwas besser als die northern lights.

der geschmack ist ähnlich wie in der beschreibung.

die wirkung ist ein recht starks indica-stoned mit einem durschschnittlichem high

ich habe freunde jeweils von der shiva skunk und von…

die shiva ist vom ertrag her etwas besser als die northern lights.

der geschmack ist ähnlich wie in der beschreibung.

die wirkung ist ein recht starks indica-stoned mit einem durschschnittlichem high

ich habe freunde jeweils von der shiva skunk und von northern lights testen lassen. wir alle sind uns einig das die wirkung der northern lights sowohl potenter als auch angenehmer ist!

wenn jemand ein narkotisches feierabendgras sucht dann sollte er eher zur northern lights von sensi greifen. es gibt auch günstigere NL´s von anderen breedern,aber die sollen von der potenz her nicht mit sensi seeds mithalten können

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Thorsten 2013-10-08

von der höhe her wachsen alle etwa gleich,doch habe ich 2 phänos.

der eine wächst wie ein tannenbaum und bildet einen wahrhaft fetten headbut

der andere bildet mehrere lange seitentriebe die allesammt dicht bewachsen sind. ich habe sogar einen siamesischen zwillings-seitentrieb der doppelt…

von der höhe her wachsen alle etwa gleich,doch habe ich 2 phänos.

der eine wächst wie ein tannenbaum und bildet einen wahrhaft fetten headbut

der andere bildet mehrere lange seitentriebe die allesammt dicht bewachsen sind. ich habe sogar einen siamesischen zwillings-seitentrieb der doppelt so fett blüht wie der haupttrieb.sehr schön anzusehen.

der harzbesatz ist bei beiden phänos gleich - dicht aneinandergereiht in hülle und fülle!

der geruch ist... schwer zu beschreiben.ich würde sagen würzig, süss-sauer mit einem schuss zitrone.auf jeden fall lecker!

eine hat gezwittert! schuld daran bin aber eher ich.ist mein erster indoor grow und man muss das regeln der klimatischen bedingungen ja auch erst mal erlernen. hatte ein paar schwankungen.

den zwitter habe ich rechtzeitig rausgenommen und ihn ins wohnzimmer verfrachtet.die pflanze hat die blütenbildung aufgrund der vielen störlichter eingestellt,was aber egal ist da ich andere pläne mit ihm habe! ich werde ihn als weihnachtsbaum missbrauchen und festlich schmücken.das wird der coolste weihnachtsbaum aller zeiten!

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Thorsten 2013-08-05

sensi soll ja ein sehr guter breeder sein wo die pflanzen zuverlässig und homogen wachsen.

habe die samen direkt in die feuchte erde gesteckt - ohne blödsinnige vorkeimmethoden

ich habe die seeds vor 2,5 tagen in ein minigewächshaus gesetzt wo sie es schön warm…

sensi soll ja ein sehr guter breeder sein wo die pflanzen zuverlässig und homogen wachsen.

habe die samen direkt in die feuchte erde gesteckt - ohne blödsinnige vorkeimmethoden

ich habe die seeds vor 2,5 tagen in ein minigewächshaus gesetzt wo sie es schön warm und feucht haben

-die shiva skunks sind schon alle draußen 5/5
-northern lights 2/3 ( wie gesagt es ist erst 2,5 tage her und die dritte wird wahrscheinlich auch bis morgen keimen)
- und von den super skunk erst 1 von 5. sind vielleicht etwas älter die samen und brauchen noch ein zwei tage

werde später weiteres berichten!

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Reviews anzeigen

Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.