Smartshop
Vaporizer
Hanfsamen
Headshop
Lifestyle

Land: USA

Kanna (Sceletium tortuosum)

194 Bewertungen

Auf Lager

Leider können wir dieses Produkt nicht in dein Land versenden. Unsere Versandrestriktionen sind bindend. Für mehr Informationen zum gesetzlichen Status unserer Produkte verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Versandrestriktionen

Beschreibung

Sceletium, auch bekannt als Kanna, wird von südafrikanischen und namibischen Vülkergruppen als Genussmittel benutzt. Es wird geschnupft, geraucht oder als Tee getrunken. Die Niederländer, die später in Südafrika ankamen, nannten es "kauwgoed" ("gut zu kauen").

Wirkung

Sceletium tortuosum verbessert die Stimmung und reduziert Ängste. Bei einer höheren Dosis sorgt es für ein euphorisches Gefühl und eine intensive Verbundenheit mit der Umgebung. Zuerst wirkt es körperlich stimulierend, nach einer Stunde mehr entspannend.

Anwendung

Man kann Sceletium schnupfen, 20 mg sind genug um etwas von der Wirkung zu merken. Man kann es auch mit einem Stückchen Kaugummi kauen. In diesem Fall solltest Du eine grössere Menge, z.B. von 100 mg bis zu einem Gramm einnehmen. Es wurde auch mit Cannabis geraucht, dies scheint einen sehr interessanten Effekt zu haben. Desweiteren kann man Tee daraus machen oder die Wirkstoffe mit Alkohol herauslösen.

Kanna Tabelle

Sorte Information Potenz
Kanna Pulver

Die pulverisierte Kanna Pflanze. Empfohlen für eine leichte Wirkung.

Kanna Teebeutel

Kanna in praktischen Teebeuteln mit Rooibos und Kamille.

Kanna Happy Honey

Entspannende Mischung aus Honig, Kanna und Baldrian.

Kanna 10x Extrakt

10:1 Extrakt. Zehnmal stärker als das reguläre Kraut. Am besten als Tee eingenommen.

Kanna UB40 Extrakt

Vergleichbar mit UC2, enthält jedoch Pflanzenmaterial, um es grober zu machen. Ideal für die Einnahme mit einem Vaporizer.

Kanna UC Extrakt

Pures Extrakt ohne Pflanzenmaterial, mit einer höheren Konzentration an Mesembrin. Am besten als Kapsel eingenommen.

Kanna UC2 Extrakt

Pures Extrakt ohne Pflanzenmaterial, mit einer höheren Konzentration an Mesembrin und Mesembrinol. Am besten mit Speisen vermischt eingenommen.

Kanna ET2 Extrakt

Potentes Extrakt für erfahrene Kanna-Konsumenten, vergleichbar mit dem UC Extrakt. Sehr schnelles Eintreten der Wirkung. Am besten geschnupft oder in einem Tee eingenommen.

Warnung

Sceletium Tortuosum ist ein selektives Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI). Man darf es nicht mit Monoamine Oxidase-Hemmern (MAO-I), wie Peganum harmala, Banisteriopsis Caapi, Passionsblume (Passiflora incarnata), Yohimbe und bestimmten Anti-Depressiva kombinieren.

Links

Für mehr Informationen zu dieser interessanten Pflanze, lies unseren Enzyklopädie-Artikel oder gehe zu www.kanna-info.com.

Mehr Weniger anzeigen

Bewertungen - Kanna (Sceletium tortuosum)

194 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Nistnow 2015-12-26

An sich ein Produkt was Spaß macht, es steigert das Selbstvertrauen und gibt einen push navh oben, feine Sache...

Leider gibt es eine Krankheit die sich "PSSD" nennt.

Sie kann aus dem Wirkstoff SSRI entstehen, also dem Hauptwirkstoff in Kanna.
Bitte informieren…

An sich ein Produkt was Spaß macht, es steigert das Selbstvertrauen und gibt einen push navh oben, feine Sache...

Leider gibt es eine Krankheit die sich "PSSD" nennt.

Sie kann aus dem Wirkstoff SSRI entstehen, also dem Hauptwirkstoff in Kanna.
Bitte informieren sie sich sehr ausführlich über diese Krankheit bzw. Störung, wenn sie Kanna konsumieren wollen!
(Ich bin Betroffener)

Mehr Weniger anzeigen

Salvatore 2015-12-05

I really enjoy kanna, wonderfull stuff. Combines really well with lotus and alcohol or even kratom. Does anyone know where to find the leave? Smoking powder doesn't work for me. Snorting the powder works really well for me, I still need to try making a tea out of it, but…

I really enjoy kanna, wonderfull stuff. Combines really well with lotus and alcohol or even kratom. Does anyone know where to find the leave? Smoking powder doesn't work for me. Snorting the powder works really well for me, I still need to try making a tea out of it, but for smoking and tea I would like to have the leave.

Mehr Weniger anzeigen

Jonas 2015-11-19

Heute ist meine Lieferung nach 3 Werktagen angekommen. Ich bin zufrieden mit dem Produkt bei mir funktioniert es super.
Durch etliche anderer Erfahrungen hat sich für mich herausgestellt, dass ich einen sehr substanzfreundlichen Stoffwechsel besitze. Kanna hat mir das mal wieder bestätigt.

Jetzt zu meinem Erfahrungsbericht…

Heute ist meine Lieferung nach 3 Werktagen angekommen. Ich bin zufrieden mit dem Produkt bei mir funktioniert es super.
Durch etliche anderer Erfahrungen hat sich für mich herausgestellt, dass ich einen sehr substanzfreundlichen Stoffwechsel besitze. Kanna hat mir das mal wieder bestätigt.

Jetzt zu meinem Erfahrungsbericht mit 10x Extrakt. Ich hab mir nach der Arbeit 2 kleine Nasen gelegt im nüchternen Zustand.
Ich hätte beim ersten mal nicht so übertreiben sollen^^
In den ersten 5-10 min passierte nichts, dann hab ich mich leicht erschrocken als die Wirkung eingesetzt hat. Ich saß auch erstmal wie ne Zentrifuge aufm Bett.

Die Wirkung ist plötzlich und sehr stark eingetreten. In den ersten sec. dachte ich, jetzt verlier ich gleich das Bewusstsein. Mein Blickfeld fing an zu schwindeln, dann bin ich ins Badezimmer gestürmt, im Spiegel ist mir die extrem geweitete Mydriasis aufgefallen.
Ich war nicht gefasst auf so eine intensive Wirkung. Kokain-Ersatz trifft es ganz gut, wobei die Wirkung von Kokain viel angenehmer einsetzt und nicht so fordernd ist.

Ein gewisses Angstgefühl hat mich überkommen ob ich nicht vielleicht übertrieben habe, daraufhin hab ich mir die Nase geputzt und bin duschen gegangen, die Wirkung hat sich auf ein angenehmes Maß abgedämpft, fühlte mich danach ähnlich entspannt wie nach 3 Köpfen.
Die Wirkung von Kanna ist in seiner Art recht Einzigartig, hab solch ein Wirkungsspektrum noch nicht erfahren dürfen und es längst nicht ganz ausgeforscht. Es klingt schnell wieder ab, aber nicht komplett, war ein paar Stunden anders.

Meine Empfehlung ist es im wirklich komplett nüchternen Zustand auszuprobieren, nasal 2 schmale 2cm Lines. Das hat mich richtig weggehauen^^

Darauf Gitarre zu spielen was ich am Abend ausprobiert habe, war göttlich!
Seid in jedem Falle gewarnt und erschreckt euch nicht so sehr wie ich.
Ein gewisser Respekt vor der Substanz hat sich bei mir aufgebaut nach meiner ersten Erfahrung.

Hab hier noch 50x Tinktur, hat schon jemand Erfahrungen gemacht diese in die Nase zu träufeln? Finde keine Erfahrungsberichte über 50x Tinktur. Ich hab jetzt echt Respekt dies nun auszuprobieren. (Brauch dafür unbedingt noch eine Pipette). Für mich hat es ein eher süßlichen Geschmack und ist bei mir garnicht so unangenehm wie viele beschreiben.

Mehr Weniger anzeigen

Weitere Reviews anzeigen