Smartshop
Vaporizer
Hanfsamen
Headshop
Lifestyle

Land: USA

San Pedro (Echinopsis pachanoi) Kaktus

114 Bewertungen

Auf Lager

Leider können wir dieses Produkt nicht in dein Land versenden. Das kann mehrere Gründe haben, beispielsweise der gesetzliche Status oder, dass wir die sichere und unbeschädigte Ankunft nicht garantieren können. Unsere Versandrestriktionen sind bindend. Für mehr Informationen zum gesetzlichen Status unserer Produkte verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Versandrestriktionen

Produktinformation

Der San Pedro Kaktus (Echinopsis pachanoi), oder Trichocereus pachanoi, ist die älteste uns bekannteste magische Pflanze in Südamerika. Der San Pedro Kaktus wächst im südamerikanischen Peru und Ecuador, auf einer Höhe von 2000 bis 3000 Meter. Der Kaktus hat 4 bis 9 Rippen, wächst schnell und hat ein starkes Wurzelsystem. Er wächst genau so lange, bis er seinem eigenem Gewicht erliegt. Dann fällt er um, und der umgefallene Kaktus wird in der Natur dann wieder wurzeln und viele Ausläufer produzieren.

B-Qualität

Nicht so hübsch, wie sein A- Klassenbruder, aber genauso psychoaktiv!

Bewertungen - San Pedro (Echinopsis pachanoi) Kaktus

114 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Dominik 2015-08-24

Danke, schneller Versand, Top verpackt. Ein Verbesserungsvorschlag von mir wäre: wenn ihr eine Anleitung über anpflanzen und Pflege mitgeben würdet. Dass wäre nochmal dass sahnehäubchen. Ich bin glücklich endlich meinen eigenen San Pedro zu haben.

Danke, schneller Versand, Top verpackt. Ein Verbesserungsvorschlag von mir wäre: wenn ihr eine Anleitung über anpflanzen und Pflege mitgeben würdet. Dass wäre nochmal dass sahnehäubchen. Ich bin glücklich endlich meinen eigenen San Pedro zu haben.

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ion 2015-04-21

Es war alles gut verpackt und beschriftet.
Ich kann mich nicht beklagen und freue mich ein stolzer Besitzer eines San Pedro zu sein :)

BULE 2014-07-17

Yo people,

I might be annoying to some but I can't help it.
I weighed cacti whole, despine, peel skin, remove core, blend it, pour it in the pan, add some water and a pinch of citric acid. I boil it for 2.5 - 3.5 hours…

Yo people,

I might be annoying to some but I can't help it.
I weighed cacti whole, despine, peel skin, remove core, blend it, pour it in the pan, add some water and a pinch of citric acid. I boil it for 2.5 - 3.5 hours (I can't feel any difference in potency of brew).
I had problems with filtering it threw many types of cloth, because some kind of crap is coming threw and it's hard to ingest it. I came to an idea and it works awesome: I put raw cotton between 2 pieces of cloth so filtering becomes really fine. I reduce fluid by boiling it some more...

Last time(doing 2,5 kg) I wrote that ego death was freaky, but that is mild description. At 1 point I was my own breath, I mean..., hahaha... I felt like... and time between inhale and exhale was so long that it took me time to realize - that is me breathing, though I wasn't exactly sure what I was, but I realized how does it feel to die or rather transcend to... Don't be scared of dying, be scared of not understanding...

Now I got brew of 2,2 kg of this awesome teacher chilling in the fridge. As much as I'm terrified, I'm looking forward to it.
I recommend to trip during daytime, maybe in your backyard with no obligations waiting on you the next day.

Wish me luck and may God help us (open minded people) to turn this crazy world around and make it better for everyone!

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Reviews anzeigen