Smartshop
Vaporizer
Hanfsamen
Headshop
Lifestyle

Land: USA

Psilocybe azurescens Sporenbeutel

12 Bewertungen

Auf Lager

Leider können wir dieses Produkt nicht in dein Land versenden. Unsere Versandrestriktionen sind bindend. Für mehr Informationen zum gesetzlichen Status unserer Produkte verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Versandrestriktionen

Beschreibung

Der Psilocybe azurescens Spawnbag enthält Myzelium, mit dem man eine Beet von Shrooms aufzüchten kann. Mit eine wenig Gärntergeschick, reicht der Spawnbag aus, um einen Pilzgarten zu erschaffen, der dir jahrelange gute Dienste leisten wird.

Der Psilocybe azurescens ist der potenteste Pilz, der Familie der Psilocybe. Anders als die meisten Pilze, die Indoor kultiviert werden, ist dieser besonders für den Outdoor-Anbau geeignet. Er wächst sehr gut auf Holzspänen.

In Nord-West Europa ist die beste Zeit für den Start im Frühling. In Südeuropa, bei wärmerem Klima, ist die beste Zeit im Jahr zwischen September und Dezember. Outdoor-Beete können jahrelang ohne grossen Aufwand betrieben werden und produzieren 2-3 Ernten pro Saison, bis zu einem Kilo pro Jahr.

Beginne deinen eigenen Mushroom-Garten Outdoor oder am Balkon.

Für weitere Deutsche Informationen siehe www.innervisions.nl

innervisions

Mushroom Spawnbag - Anwendung

Man braucht einen 5 Liter Sack Holzspäne, einen Platz um sie draussen zu züchten (50 cm x 50 cm mit genügend Schatten) und diesen Spawnbag.

Lade die Psilocybe azurescens Anleitung herunter: Seite 1, Seite 2.

Inhaltsstoffe

Ein Beutel enthält ungefähr 70 Gramm Psilocybe azurescens Myzelium. Holzspäne sind nicht inkludiert, diese können bei jedem Gartenzentrum gekauft werden.

Warnung

Der Sporenbeutel sollte biz sur Anwendung im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Mehr Weniger anzeigen

Bewertungen - Psilocybe azurescens Sporenbeutel

Gib eine Bewertung ab!

Darpan 2015-10-06

See my other review. I received new spawn bags that where beautifully colonized. Maybe next autumn I will harvest the results. Thanks Azarius!

See my other review. I received new spawn bags that where beautifully colonized. Maybe next autumn I will harvest the results. Thanks Azarius!

Mehr Weniger anzeigen

2008-02-08

hey könnt ihr mir vielleicht sagen wie lange es ungefähr dauert bis man sie pilze ernten kann, wollte mir dieses jahr vielleicht auch ma ein paar holen. Beeilt euch bitte denn der frühling bricht bald an

hey könnt ihr mir vielleicht sagen wie lange es ungefähr dauert bis man sie pilze ernten kann, wollte mir dieses jahr vielleicht auch ma ein paar holen. Beeilt euch bitte denn der frühling bricht bald an

Mehr Weniger anzeigen

Silberauge 2007-05-08

Züchte azurescens p. seit 1 1/2 Jahren. Letzen Herbst hatte ich meine erste Ernte - freue mich riesig - die kleinen Freunde sind extrem stark und begleiten mich bei meiner schamanischen Ausbildung.

Hier einige Tipps und Erfahrungen von mir. Ich habe das Mycel zuerst in einem 1…

Züchte azurescens p. seit 1 1/2 Jahren. Letzen Herbst hatte ich meine erste Ernte - freue mich riesig - die kleinen Freunde sind extrem stark und begleiten mich bei meiner schamanischen Ausbildung.

Hier einige Tipps und Erfahrungen von mir. Ich habe das Mycel zuerst in einem 1 Liter Glas mit Buchenholzschnipseln vermehrt. Deckel geschlossen mit wenigen Löchern. Ich empfehle sowohl das holz und auch das Glas eine halbe Stunde in kochendem Wasser zu sterilisieren, sonst habe ich die Erfahrung gemacht kann sich auch auf holz Schimmel bilden. Das Mycel wuchs dann bei Raumtemperatur zügig durch. Ich habe mit verschiedenen hölzern experimentiert und dabei die Erfahrung gemacht dass sich Erle und Buche am besten eignen, in der Literatur wird auch noch Ahorn empfohlen. Von Obstgehölzen und Edelkastanie rate ich ab.
Am besten ist meine Erfahrung das vermehrte Mycel mit einer Mischung von Holzstückchen (fingerdick 3 - 6 cm lang) und Späne im Verhältnis 5:1 in das ausgehobnen Beet zu geben. Das Beet habe ich dann locker mit vertrocknetem Gras abgedeckt.

Weiterer Tipp mit siderischem Mondkalender Maria Thun arbeiten und für Mycelvermehrung Wurzeltage nutzen, Mycel dann bei Blatttagen ausbringen.

Viel Spass

Mehr Weniger anzeigen

Weitere Reviews anzeigen