Entdecke die neuen Sonderpreise von Arizer

Syrische Steppenraute (Peganum harmala) Extrakt 10x

9283 Herbs of the Gods

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
6,50 € *
Menge Stückpreis
bis 3 6,50 € *
ab 3 6,11 € *
ab 5 5,72 € *
ab 10 5,33 € *

NIcht auf Lager

  • Gratis Versand ab €50
  • Alles was Du brauchst
  • Außergewöhnlicher Service
  • 9283

Auch als Esfand und Harmal bekannt, wird über Peganum harmala eine interessante östliche Geschichte geschrieben. In der Türkei werden die getrockneten Teile der Pflanze aufgehängt, als Schutz gegen das “böse Auge”. In Iran wird es zum Räuchern verwendet, um sowohl die Luft als auch den Geist zu reinigen.

Im Westen wurde der Esfand von den Psychonauten mit offenen Armen willkommen geheißen. Der Grund dafür ist seine sehr starke Monoamine Oxydase Inhibition die es ermöglicht, auf kostengünstigem Weg DMT-tragendes Pflanzenmaterial zu potenzieren. Es wird oft für Anahuasca (ein Analog zum amzonischen Gebräu Ayahuasca) an Stelle von Banisteriopsis caapi verwendet.

Effekte

Die Funktionsweise von Esfand in Gebrauch als psycho-phamarkologisches Werkzeug ist es, andere inaktive Pflanzen zu aktivieren. Esfant verhindert das Brechen von monoaminen Neurotransmitter durch das Hemmen von Monoaminen Oxydase Enzyme. Dieser Vorgang ist als MAO-Inhibition bekannt. Das verstärkt Substanzen wie DMT, oder 5-MeO-DMT wenn oral eingenommen, und lässt Pilzerfahrungen bedeutend länger in einer deutlich verstärkten Intensivität anhalten.

Eine kleine Anzahl von Menschen experimentiert mit den Effekten von Esfandinfusionen oder gerauchten Samen. Die Effekte kleinere Mengen sind als 'the harmala buzz' bekannt wegen der Gefühle, die es in Kopf und Körper verursacht. Höhere Dosierungen werden begleitet von Magenkrämpfen, Schwindelkeit und Erbrechen. Die psychedelischen Erfahrungen sind visuelle und auditive Verzerrungen, in denen mystische Phänomene erlebt werden.

Warnung

Peganum harmala ist ein MAO-Hemmer. Wenn Du die Samen mit bestimmten psychoaktiven Mitteln und Esswaren kombinierst, kann dies nicht nur Kopfschmerzen und Übelkeit zur Folge haben, sondern auch sehr gefährlich werden.

Besuche Unsere MAOI Seite für Sicherheitsdetails.

  • Nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt.
  • Der Effekt ist abhängig von einigen Faktoren, wie z.B. Körpergewicht, Zeitpunkt der Einnahme (vor oder nach dem Essen) und deiner allgemeinen Stimmungslage.
  • Wir raten dringend an, die Gebrauchsanweisung zu lesen und die empfohlene Dosierungen nicht zu überschreiten.

Les den Guide über sicheres Trippen

Anwendung

0,2 bis 0,3 Gramm enthalten ausreichend Harmin und Harmalin, um die MAO-Aktivität sechs Stunden lang zu blockieren.

Links

Du kannst auch mehr Information, Links und Erfahrungen mit Peganum harmala auf Erowid finden.

Fragen und Antworten mehr

Syrische Steppenraute (Peganum harmala) Extrakt 10x Questions

Fragen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Deine E-Mail Adresse ist nicht öffentlich einsehbar.

Frage einreichen
Kundenbewertungen für "Syrische Steppenraute (Peganum harmala) Extrakt 10x"

Reviewer

Me and a few friends have used it to crawl out of depression, by using it everyday 0.3 grams. It starts working around the 4th day. HOWEVER if you wanna do that please be careful with food containing tyramine and other drugs, follow general guidelines of MAOI for nutrition.

Reviewer

Wenn man es nutzt um Halluzinogene zu potenzieren, fühlt es sich an, als wäre man sehr geerdet und stabil. Man kommt schwer auf schlechte Gedanken, ist total unbeschwert und es gibt dem Trip eine sprituellere Note.
Wenn man total dicht auf Steppenraute und z.B Pilzen, etwas negatives sehen würde, würde es einen nicht so runterziehen, wie ohne die Raute.

Allerdings ist Steppenraute nicht zu empfehlen, wenn es zu heiß draußen ist, wegen dem Kreislauf und der Gefahr von Schweißausbrüchen.

Zudem kann man mit ca. 50% mehr Wirkdauer rechnen.

Reviewer

Hello !
This extract is very good, powerful and easy to ingest. I prefer little higher dosage, so 0,5 to 1 gram, what is equal to 5 to 10 gram of the seeds. Its euphoric, even a bit opiate-like, slight psychedelic and anxiolytic.

After one hour you can take your DMT. To smoke it is the modern style, to drink it as carefully brewed decoction from Chacruna or Chaliponga or other Plants the classical variation. There is a peruvian receipe with Datura that you should be very careful of because this is beast and long-lasting with super-intense hallucinations and delusions.

Dont underestimate DMT, because in our modern world everything seems to work out fine for you but a real DMT-experience will check-mate everything you believed to know. Dont fool around putting some DMT in a joint to get some "nice patterns and giggles", use the full dose. Be safe and have an awesome journey !

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eigenschaften