AroMed 4.0

12 Bewertungen

Auf Lager

Wähle deine Sorte

Was wir für Freunde wie dich alles tun

  • ✔ Zustellung ohne Sorgen: schnell & diskret
  • ✔ Alles wird in Amsterdam mit Liebe verpackt
  • ✔ Geld-zurück-Garantie
  • ✔ Alle Produkte sind bewährt und getestet

Menge

Zusammenfassung

AroMed 4.0 $ 379,56

Aromed 4.0 × 1

Total $ 379,56

Produktinformation

Diese wunderbare Maschine, designt und programmiert in Deutschland, ist ein grosser Gewinn vor allem für jene, die aus gesundheitlichen und medizinischen Gründen verdampfen: speziell für Nichtraucher. Durch verdampfen kann man das Inhalieren der aktiven Substanzen optimieren, die beim Rauchen teilweise verbrannt werden. Der AroMed Vaporizer gibt Dir ein erstauneswert sauberes und belebendes Gefühl.

Wie funktioniert der AroMed 4.0 Verdampfer?

  • Der AroMed ist ein präziser Heissluft-Verdampfer. Wirkstoffe, egal welcher Pflanze, können damit inhaliert werden.
  • Der aktive Dampf ist frei von gefährlichen Substanzen. Das wird durch die Heissluftquelle und den zusätzlichen Wasserfilter garantiert.
  • Die heisse Luft wird von einer energiesparenden ultraviolett-freien Halogenglühbirne, die von einem Microprozessor kontrolliert wird, erzeugt.
  • Frisches oder trockenes Pflanzenmaterial, Tinkturen oder ätherische Öle können mit dem AroMed verdampft werden.
  • Die Heissluftquelle ist über dem Pflanzenmatial platziert. Dadurch werden die Wirkstoffe nur während der Inhalation frei gesetzt. Der AroMed kann mit mehr als einer Dosis gefüllt werden und Inhalationen sind nach Belieben auch ohne Zwischenstops möglich.
  • Mehr als 90% der Wirkstoffe können inhaliert werden.

Effekte

Vaporisation setzt das essentielle Material einer Pflanzen frei, ohne den toxischen Elementen, die manchmal durch Verbrennung kreiert werden. Stell Dir eine/n Raucher/In vor, die anstelle des Rauchen, den Tabak verbrennen würde. Kein Teer , wenig oder gar kein Karbon und kein Kohlenmonoxid! Vaporisation filtert den reinen Geschmack und die active Substanz des Krautes, ohne den krebserregenden Elementen, die bei der Verbrennung produziert werden. Zu erklären ist das damit, daß Verdampfen bei einer niedrigeren Temperatur geschieht, als Verbrennung. So werden nur die essentiellen Substanzen freigesetzt und nicht die toxischen Elemente, die entstehen wenn Kräuter verbrannt werden.

Links

Für mehr Information siehe AroMed 4.0 vaporizer .

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Bewertungen - AroMed 4.0

Gib eine Bewertung ab!

Indica 2011-04-14

This is the first vaporizer I've owned, and I have very limited previous experience with this technology.

After browsing the market for a quality vape I decided on the Aromed. I was somewhat concerned by the low rating given by one of the previous reviewers here.

This is the first vaporizer I've owned, and I have very limited previous experience with this technology.

After browsing the market for a quality vape I decided on the Aromed. I was somewhat concerned by the low rating given by one of the previous reviewers here.

The taste and smoothness of the vapor really is outstanding. I'm intending to experiment more with the temperature, up until now however I've run it at 190 C with very good results.

It's important to monitor the indicator lamp on the display, it goes from blinking to continous when the temperature falls below set point. The rate of inhalation should be corrected accordingly. The unit heats up within a minute or two, but I find it useful to give it another few moments for the heat to really permeate the element and chamber, otherwise the convection will chill the element quickly once you start sipping.

This may seem cumbersome for some people, and those may prefer the fan-type design commonly found in this pricerange. I however appreciate the noiseless design of this unit. I belive a faulty technique might the explanation behind the negative review. I find the effects of the vape quite different from what I get from smoking the substance, a fact I have attributed this to the exclusion of alkaloids with boiling points higher than 190C. Whether you find the resulting vape to your liking is probably a matter of individual taste, and of the particular alkaloid makeup of the herb you use. Expectations are naturally also an important factor.

There is virtually no bronchial irritation from the vape, and an expiration test through a thin patch of white paper shows no sign of discoloration. While I would have expected nothing less from such an expensive vaporizer, I am still astonished by the purity and flavour produced by this vaporizer.

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Nils Holgerson 2008-09-04

I don`t know if it´s worth buing really. At 200C you have to inhale very, very deep about 10 times to get a noticeable effect from the "herb". The same with tobacco.
I get a much stronger effect when SMOKING either herb. First I thought there was something wrong…

I don`t know if it´s worth buing really. At 200C you have to inhale very, very deep about 10 times to get a noticeable effect from the "herb". The same with tobacco.
I get a much stronger effect when SMOKING either herb. First I thought there was something wrong with the machine, and I sent it back to the producer. They calibrated it at a higher temperature, but the problem remains. I have inhaled at many different temperatures and the effect is small.

Alles anzeigen Weniger anzeigen

Frankie 2007-05-10

das Ding funktioniert gut mit Euren Sachen! Danke

Weitere Reviews anzeigen

Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.